logo

logo

Sonnenaufgang | Juni 2016

Hallo zusammen,

schneller als gedacht, hatte ich die liebe Pia und ihren Ben wieder vor der Linse. Die beiden haben mich im Juni ein Wochenende besucht und wir hatten zwei tolle, fotoreiche Tage, an denen ich auch meine eigenen Pferde endlich mal wieder vor die Linse bekommen habe. Das ist nämlich meist gar nicht so einfach, denn wenn man mal spontan Zeit hat, muss man sich ja auch jemanden organisieren, der einem ein bisschen hilft, damit die Pferde was anderes machen, als einen Meter vor dir zu stehen und zu fressen oder in deinen Haaren rumzuwuscheln…

Pia war so lieb und hat einen kleinen Erfahrungsbericht über unser Shooting geschrieben. Der erste dieser Art, der hier erscheint. Ganz vielen Dank dafür! 🙂

Fotoshooting im Sonnenaufgang
Das hieß: Wecker auf 5:00 Uhr… Als der Wecker dann wirklich um 5:00 Uhr klingelte waren wir nur dezent begeistert, doch ein Blick nach draußen – und wir wussten, es würde sich lohnen. Also begann ich mich zu Schminken und Melanka putzte Ben, der sich wahrscheinlich fragte, ob wir noch alle Tassen im Schrank hatten, ihn vor seinem Frühstück vom Paddock zu holen. Gott sei Dank hatte Melanka mich am Abend zuvor schon outfitmäßig beraten (ich weiß nämlich immer nicht, was ich zu so einem Shooting anziehen soll,…) – da hat sie wirklich immer tolle Ideen.
Um 5:30 standen wir dann bereit für das Shooting, allerdings mussten wir noch ein bisschen auf das optimale Licht warten, sodass Melanka mir schon mal ein paar Tipps geben konnte, wie Ben und ich uns gleich positionieren können. Gesagt getan, die Sonne brachte uns wunderbares Licht, doch Ben fand es nicht ganz so witzig so lange stehen zu bleiben und das Korn, in dem wir standen, war einfach zu verlockend für ihn – er hatte andauernd irgendwelche Halme im Mund hängen, so begann auch ich irgendwann die Nerven zu verlieren. Melanka hatte aber unglaublich viel Geduld mit uns beiden und gab mir immer neue Ratschläge, wie ich Ben überzeugen konnte ruhig stehen zu bleiben, bzw. wie wir das beste Bild aus der Situation gewinnen konnten.
Ich muss sagen, dass mir das Shooting riesigen Spaß gemacht hat. Die Zusammenarbeit mit Melanka ist wirklich immer wieder super lustig, locker und professionell. Wie ihr sehen könnt, sind die Fotos einfach nur zauberhaft geworden.
Vielen, vielen Dank noch mal an dich, liebe Melanka. Ich freue mich schon aufs nächste Mal!

melanka-1 www-melanka-net-2 www-melanka-net-3 www-melanka-net-4 www-melanka-net-5 www-melanka-net-6 www-melanka-net-7

Post Details

Posted: 25/09/2016

By:

Post Categories

Blogeintrag