logo

Mit Sanna unterwegs | Mai 2015

Im Mai 2015 durfte ich als Assistentin mit der finnischen Fotografin Sanna Kannisto durch Deutschland reisen. Wir waren zehn Tage für GEO unterwegs, genauer: Für die Heft-Beilage über den jährlich stattfindenden “Tag der Artenvielfalt”. Das Thema lautete “Elbe”.

Unsere Reise begann in Dresden, von wo aus wir die Sächsische Schweiz besucht, bewandert und bestaunt haben. Anschließend ging es für uns über Dessau/Roßlau und Magdeburg nach Hamburg. An jedem Ort, den wir besucht haben, standen uns nette und mehr als hilfsbereite Mitarbeiter vom BUND mit Rat und Tat und Ortskenntnissen zur Seite. So haben wir jeweils die interessantesten Infos über den örtlichen Flussabschnitt erfahren und meistens auch gleich eine Führung zu den seltensten Pflanzen- und Tierarten oder anderen besonderen Stellen bekommen.

Bevor wir in Hamburg, unserer letzten Station ankamen, fand noch der eigentliche “Tag der Artenvielfalt” statt und zwar in der Hohen Garbe bei Lenzen in der Elbtalaue. Diverse Wissenschaftler, Biologen und einfach nur Naturliebhaber versammelten sich dort ein Wochenende lang, um herauszufinden, welche Arten sich in diesem Naturschutzgebiet befinden. Dazu wird es noch einen gesonderten Blogpost geben.

Folgende Bilder illustrieren unseren Trip entlang der Elbe.www.melanka.net-1 www.melanka.net-2 www.melanka.net-3 www.melanka.net-4 www.melanka.net-5 www.melanka.net-6 www.melanka.net-7 www.melanka.net-8 www.melanka.net-9 www.melanka.net-10 www.melanka.net-11 www.melanka.net-12 www.melanka.net-13 www.melanka.net-14 www.melanka.net-15 www.melanka.net-16 www.melanka.net-17 www.melanka.net-18 www.melanka.net-19 www.melanka.net-20 www.melanka.net-21 www.melanka.net-22

Post Details

Posted: 31/01/2017

By:

Post Categories

Blogeintrag