logo

logo

Das Einhorn lebt

Lange lange lange bevor ich angefangen habe selber zu fotografieren, wurde ich schon süchtig. Nach Bildbänden. Nagut, ok: Nach Bilderbüchern mit Pferden. Das erste Buch, was ich mir stolz bei ebay ersteigerte war, glaube ich, „Grazie und Schönheit Arabischer Pferde“ mit Fotos von Gabriele Boiselle. Mittlerweile ist das ca. 16 Jahre her und meine Kaufsucht hat etwas nachgelassen.😄 Trotzdem wird mir immer wieder klar, wie mich die Bilder aus den Büchern unterbewusst beeinflusst haben. Ein großer Teil meiner Bildbände sind die Bücher von Robert Vavra. Er ist amerikanischer Fotograf und bis heute liebe ich seine Bilder. Für mich war er eigentlich der erste Pferdefotograf, den ich kannte. Das war lange vor dem ganzen Online-Hype mit Mädchen und Pferden und Tüllkleidern und Sonnenuntergängen. Doch selbst er hat sich schon einiges an Kitsch getraut. Eines meiner Lieblingsbücher ist bis heute: Das Einhorn lebt.
Von daher dachte ich mir; ein kleines Einhörnchen hat noch keinem geschadet and here we go!! 😉🦄

melanka- melanka--6 melanka--3 melanka--7melanka--4 melanka--5melanka--2

Post Details

Posted: 01/05/2018

By:

Post Categories

Blogeintrag